Symbolbild

Kriegsfeld (as) – In den vergangenen Tagen kam es in Kriegsfeld zu zwei Einbrüchen. Zum einen wurde in ein Jagdpächterhaus innerhalb des Zeitraums vom 02.10.-04.10. eingebrochen. Bislang unbekannter Täter hebelte hier zunächst ein Fenster der Garage auf, um anschließend mit einer Leiter aus der Garage ein etwas höher gelegenes Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln. Bislang ist nur bekannt, dass eine Lampe mit Bewegungsmelder entwendet wurde.

Weiterhin wurde am Abend des 06.10. während der Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus in der Straße „Im Brühl“ eingebrochen. Bislang unbekannter Täter hebelte die Terrassentür auf und gelangte so in das Anwesen. Hier wurden alle Räume durchwühlt. Bislang konnte festgestellt werden, dass Schmuck und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet wurde.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352-911 0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Werbeanzeige