ausgebrannter Pkw

Wattenheim (ots)Am 09.06.2020 um 16:55 Uhr kam es auf der BAB 6 in Richtung Kaiserslautern auf dem Durchfahrtsstreifen der Rastanlage Pfalz zu einem Fahrzeugbrand. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet der Peugeot einer 29-jährigen Frau aus Eisenberg ohne Fremdeinwirkung in Brand.

Die Fahrerin konnte sich glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Die Feuerwehr Grünstadt konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, sodass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer verhindert werden konnte. Für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten musste der Durchfahrtstreifen für ca. 2,5 Stunden gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

 
Werbeanzeige