Kirchheimbolanden (ots)Durch einen aufmerksamen Jogger wird am frühen Sonntagmorgen an mehreren Ausstellungsfahrzeugen eines Autohauses in Kirchheimbolanden eingeschlagene Seitenscheiben festgestellt. Der Jogger informiert umgehend die Polizei, welche feststellt, dass an insgesamt 14 Fahrzeugen die Seitenscheibe eingeschlagen wurden. Im Anschluss entfernten der oder die Täter wohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag Fahrzeugteile, wie Navigationsgeräte und Airbags. Der hohe Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden.

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden.

Werbeanzeige