Kirchheimbolanden (as) – Auf der L401 zwischen Morschheim und Kirchheimbolanden kam es am Dienstag, gegen 15.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein junger Fahrzeugführer mit einem leistungsstarken Geländewagen und einem jungen Mann als Beifahrer fuhr von Morschheim kommend in Richtung Kirchheimbolanden und mißachtete kurz vor Kirchheimbolanden im Kurvenbereich das dortige Überholverbot. Nachdem er mehrere Fahrzeuge riskant überholt hatte, stieß er frontal mit einem Fahrzeug des Gegenverkehrs zusammen. Im Fahrzeug des Gegenverkehrs kam ein älteres Ehepaar durch den Unfall zu Tode. Beide verstarben noch an der Unfallstelle. Der unfallverursachende Fahrer und sein Beifahrer wurden durch den Unfall zum Teil schwer verletzt.

Werbeanzeige