PIN Zahlung

Neustadt/Weinstraße (ots) Am 31.07.2018 nutzte eine 63-jährige Kundin zur Bezahlung ihres Einkaufes in einem Discounter in der Speyerdorfer Straße ihre EC-Karte mit PIN-Eingabe. Beim Verstauen der Einkäufe den Kofferraum ihres Fahrzeuges bat eine junge Frau um Kleingeld. Während des Wechselvorganges wurde die Kundin in ein Gespräch verwickelt und so abgelenkt.

Am heutigen Tag bemerkte sie beim routinemäßigen Überprüfen ihrer Kontoauszüge eine unberechtigte Abhebung in Höhe von mehreren hundert Euro von ihrem Bankkonto. Nachfragen bei der Bank haben ergaben, dass das Geld mittels EC-Karte und Eingabe der gültigen PIN am Automaten in einer Neustadter Filiale abgehoben wurde. Nach Überprüfung des Inhaltes ihrer Geldbörse musste der Diebstahl der EC-Karte festgestellt werden. Ein Verlust wird gänzlich ausgeschlossen.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, asiatischer Einschlag, dunkle kinnlange Haare, bekleidet mit weißem Kleid und einem Hut mit Krempe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neustadt unter Tel. 06321/8540. Tipp der Polizei: Geben Sie Ihre PIN unbedingt verdeckt ein!

Werbeanzeige