Die gesperrte Unfallörtlichkeit in Ramstein

Ramstein – Miesenbach (ots) – Am Dienstagnachmittag kam es an der Kreuzung Schulstraße/Miesenbacher Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 48-jähriger Radfahrer übersah beim Einfahren von der Miesenbacher Straße in die Schulstraße die rotzeigende Lichtzeichenanlage. Dadurch stieß er im Kreuzungsbereich mit dem Auto einer 39- Jährigen zusammen. Durch den Aufprall zog sich der Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen zu. Aufgrund eines durch die Leitstelle verständigten Rettungshubschraubers musste die Kreuzung für etwa 30 Minuten vollgesperrt werden. Nach Einschätzung der Notärzte wurde der Hubschrauber letztlich nicht benötigt.

Der verletzte Fahrradfahrer wurde durch den Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht.

Werbeanzeige