Bild: Polizei Bad Dürkheim

Freinsheim (as) – Ein 53-Jähriger Citroen-Fahrer befuhr am 28.12.2017 gegen 12:30 Uhr die L455 von Großkarlbach kommend in Fahrtrichtung Freinsheim. Im Kurvenbereich kam er nach rechts auf den Grünstreifen, verlor die Kontrolle und kam nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einer entgegenkommenden 51-Jährigen Mitsubishi-Fahrerin, welche sich auf den Weg von Freinsheim nach Großkarlbach befand. Die 51-Jährige Mitsubishi-Fahrerin wurde durch den Aufprall eingeklemmt und konnte nur durch den Einsatz der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Beide Fahrzeugführer erlitten schwere Verletzungen und wurden zur weiteren Behandlungen ins KH Bad Dürkheim und BG Ludwigshafen verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbeanzeige